Anhänger kaufen

Anhängerpark Salzburg Christian Huemer

Wir sind Ihr Fachhändler für PKW Anhänger im Süden der Stadt Salzburg. Eine Kombination aus Verkauf und Verleih machen uns zu einem der größten Anhängerhändler im Bundesland Salzburg.

Unser Ausstellungsgelände ist 24 h für Sie geöffnet. Hier finden Sie unsere aktuellen Aktionen und Angebote...

Anhänger mieten

Anhaengerverleih Baggerverleih Salzburg Anhaengerpark Salzburg Christian Huemer

Bei uns können Sie einfach und unkompliziert Anhänger mieten - ob Kofferanhänger, Motorradanhänger, Hochlader, Planenanhänger oder Baumaschinenanhänger - wir haben für jeden Ihrer Transportwünsche den richtigen Leihanhänger. Auch Minibagger mit passendem Baumaschinenanhänger können sie bei uns mieten. Hier finden Sie die Übersicht unserer Mietgeräte...

Verkauf Elektroroller


Elektrisch fährt es sich doch gleich viel schöner mit unseren nagelneuen EFO Elektrorollern. Kommen Sie zu einer Probefahrt in den Anhängerpark Salzburg - wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Weitere Informationen...

Alurampen

Verladerampen Aluschienen Anhaengerpark Salzburg Christian Huemer

In Kooperation mit dem Marktführer für Aluminiumverladeschienen und Laderampen in Italien können wir Ihnen ein umfangreiches Sortiment an Ladeschienen anbieten. Die Belastbarkeiten reichen bis zu 26 to.
Sie können die Aluschienen bei uns kaufen...

FAQ Anhängerpark Salzburg

Lediglich das Zugfahrzeug unterliegt der situativen Winterausrüstungspflicht (Winterreifenpflicht für PKW). PKW-Anhänger sind von der situativen Winterausrüstungspflicht grundsätzlich ausgenommen.
Allerdings gilt beim Einsatz von Spikereifen eine Ausnahme: sind am Zugfahrzeug Reifen mit Spikes montiert, muss auch der Anhänger mit Spikereifen ausgerüstet sein. Dabei darf die zulässige Achslast des Anhängers 1,8 t nicht übersteigen.

Mit der Führerscheinklasse B

  • Summe der höchst zulässigen Gesamtgewichte vom Zugfahrzeug und Anhänger dürfen 3.500 kg nicht übersteigen!
  • Das höchst zulässige Gesamtgewicht des Anhängers darf das Eigengewicht des Zugfahrzeuges nicht übersteigen!

Dieser Punkt wurde 2013 in einer Novelle abgeändert und ist nicht mehr gültig

Mit der Führerscheinklasse B mit Code 96

  • Summe der höchst zulässigen Gesamtgewichte vom Zugfahrzeug und Anhänger dürfen 4.250 kg nicht übersteigen!

Folgende Punkte sind für den Erhalt eines Code 96 Führerschein Voraussetzung

  • theoretische und praktische Ausbildung auf Code 96
  • Behördliche Eintragung in den Führerschein
  • ohne Prüfung
  • Die Summer der Fahrzeugkombination darf max. 4.250 kg

Eine Fahrschule in Ihrer Nähe berät Sie gerne

Mit der Führerscheinklasse E zu B

Summe des höchst zulässigen Gesamtgewichtes vom Zugfahrzeug und Anhänger dürfen 3.500 kg übersteigen!
Das momentane Gesamtgewicht des Anhängers darf das höchst zulässige Gesamtgewicht bzw. die höchstzulässige Anhängelast des Zugfahrzeugs nicht übersteigen

 

Mit der Führerscheinklasse B dürfen leichte Anhänger (= höchst zulässiges Gesamtgewicht bis 750 kg) gezogen werden.

Summe des höchst zulässigen Gesamtgewichtes vom Zugfahrzeug und Anhänger dürfen 3.500 kg übersteigen

ungebremst: Eigengewicht des Zugfahrzeuges + 75 kg muß mindestens doppelt so groß sein, wie das momentane Gesamtgewicht des Anhängers.

Höchst zulässiges Gesmatgewicht Maximal erlaubtes Gewicht des Fahrzeuges siehe Zulassungsschein 
Momentanes Gewicht Eigengewicht des Fahrzeuges + die Ladung die sich auf dem Fahrzeug gerade befindet
Eigengewicht Fahrbreites Fahrzeug ohne Ladung siehe Zulassung
Leichter Anhänger Maximal zulässige Gesamtmasse bis 750 kg
Schwerer Anhänger Maximal zulässige Gesamtmasse über 750 kg

Problemlösung und Fehlersuche beim Anhänger


ACHTUNG: Für Reparatur und Fehlerbehebung bitte mit uns oder einer Werkstatt Kontakt aufnehmen. Die folgenden Hinweise sind nur grobe Tipps zur Fehlersuche!

Problem Antwort Lösung
Der Anhänger bremst ruckartig oder zu schnell Der Auflaufdämpfer (Stoßdämpfer) der Auflaufbremse ist defekt. Auflaufdämpfer (Stoßdämpfer) erneuern
Der Anhänger hat "Spiel" an der Kupplung bzw. macht schlagende Geräusche Die Kupplung ist defekt. Sie ist ein Verschleißteil und bekommt mit der Zeit je nach Beanspruchung Spiel - Kupplung erneuern
Beim Rückwärtsfahren blockiert die Bremse oder ist zu schwergängig Die Bremse ist zu straff eingestellt. Bremseinstellung kontrollieren - Bremse neu einstellen lassen
Die Bremse ist ständig fest beim ersten losfahren nach längerem Abstellen Nach längerem Abstellen des Anhängers und angezogener Bremse kleben bzw. rosten die Bremsbeläge an der Bremstrommel fest. Bei Frost frieren sie fest. Bei längerem Abstellen nicht die Bremse benutzen sondern mit Bremskeilen den Anhänger sichern.
Zum Lösen der Beläge helfen meistens leichte Schläge gegen die Ankerplatte (Grundplatte) der Bremse
Die Bremse überhitzt
  • Der Handbremshebel ist nicht vollständig gelöst
  • Die Bremseinstellung ist fehlerhaft
  • Die Bremszüge (Bowdenzüge) sitzen fest bzw. sind verrottet
  • Die Rückzugfedern sind defekt - Bremse kontrollieren
  • Bremse kontrollieren
  • defekte Teile ersetzen

Im Zweifelsfall können Sie uns gerne kontaktieren.


Für Reparaturen und Ersatzteile stehen wir Ihnen gerne zu Verfügung! Bei uns bekommen Sie alles für Ihren PKW Anhänger (alle Marken)!

 

Zum Seitenanfang